FAQ – netcup-Gutscheine

netcup
  • Im Netz kursieren zahlreiche netcup-Gutscheine. Aber sind die dort versprochenen Schnäppchen wirklich günstiger? Ich werde versuchen, ein paar häufig aufkommende Fragen zu diesem Thema in diesem Artikel zu beantworten.
Worauf bezieht sich die Rabattangabe? Wieso ist der Preis eines Produkts mit Gutschein höher als auf der Website?
Die Rabattangabe bezieht sich auf den regulären Produktpreis. Die Angebote auf der netcup-Website sind meistens ihrerseits Aktionstarife – daher wird der Rabatt NICHT auf den dortigen Preis gewährt, sondern hinter dem Gutschein steckt ein eigenes Aktionsprodukt. Daher kann man den Dauerrabatt auch nicht mit anderen Produkten kombinieren.

In so einem Fall sind Einmalrabatte (5 Euro Neukundengutschein, 30 Euro Wechselrabattgutschein) in Kombination mit einem Aktionsprodukt meist billiger.

Wieso sind die Gutscheine gratis?
Netcup lässt Kunden diese Gutscheine für Kundenwerbung erstellen. Der Werber erhält 10% Provision auf den Nettopreis, wenn er einen Neukunden zu netcup bringt und selbst aktiver netcup-Kunde ist.

Aber wie ist das nun genau mit der Provision?“

    • Man erhält sie nur, wenn man einen Neukunden zu netcup bringt, und auch nur dann,
      • wenn kein anderer Aktionsgutschein oder eine andere Aktion in Anspruch genommen wird. In aller Regel ist nur ein Gutschein einlösbar.
    • Wenn sie gewährt wird, dann auf alle Umsätze des geworbenen Kunden,
      • u.z. solange man selbst Kunde bei netcup ist.
    • Wie bekommt man sie?
      • Privatkunden bekommen die Provision auf ihre eigenen Rechnungen gutgeschrieben, aber nur dann, wenn der Rechnungsbetrag höher ist als die Provision. Ist der Rechnungsbetrag kleiner, wird die Provision nicht angerechnet, sondern für kommende Rechnungen aufgespart. Das passiert nicht mit der Gesamtsumme der Provisionen, sondern die Einzelprovisionen werden dafür nacheinander herangezogen.
      • Gewerbliche Kunden bekommen die Provision auch per Banküberweisung ausgezahlt .

 

Wie werden Gutscheine erstellt? Gibt es einen Gutscheingenerator?
Netcup-Kunden, die am Partnerprogramm teilnehmen, können über einen Gutscheingenerator über das Customer Control Panel (CCP) aus einer Reihe von Gutscheinen wählen und diese dann erstellen.

Websites, die mit einem „Gutschein-Generator“ werben, greifen genau darauf zurück.

Ich wohne nicht in Deutschland, wieso bekomme ich nicht den vollen Rabatt?

Darauf gibt der Footer auf netcup.de Antwort: „In Übereinstimmung mit der Richtlinie 2006/112/EG in der geänderten Fassung können die Preise je nach Wohnsitzland des Kunden variieren. Die Preise in den Angeboten sind inklusive der für Deutschland geltenden Mehrwertsteuer.

Der Gutscheinwert in Euro (Einmalgutscheine) ist ein Bruttopreis für Deutschland. Die MWSt in Deutschland beträgt 19%. Daraus ergeben sich Differenzen beim Preis für Endkunden, der Gutscheinwert bleibt aber stets bei € 4,20 vor Steuern im Falle des 5-Euro-Gutscheins.

 

Wieso werben manche Websites mit höheren Rabatten?

Dafür gibt es unterschiedliche Gründe:

  • Einerseits gibt es offenbar (Premium-)Partner -tw. aus der Anfangszeit von Netcup-, denen es gestattet ist, höherwertige Gutscheine auszustellen und die Marke netcup in der Domain zu führen. Es ist nur eine Mutmaßung, aber € 6 -Gutscheine anstelle eines € 5 Gutscheins stammen wohl von so einem Partner. Zeitweise gab es auch noch höhere Gutscheine.
  • Die höchsten Gutscheinwerte gibt freilich netcup selbst aus – siehe u.a. Netcup-Aktionen und Gutscheine. 10, 20 oder 30 Euro Einmalrabatt hat es da schon gegeben. Die Aktionen sind meist zeitlich begrenzt.
  • Es gibt aber auch Messe-Angebote – wie etwa auf der DMEXCO.
  • Übliche Rabattwerte, die von netcup selbst für Dauerrabatte so angeben werden, sind derzeit 10% (bestimmte VPS), 30% (bestimmte Root-Server und bestimmte Webhosting-Pakete) und 90% (bei netcup-Labs). Bei anderen Werten dazwischen sollte man darauf achten, dass man das reguläre Produkt zum Vergleich heranzuzieht. Reguläre Produkte kann man unter Umständen über ein XML-File, das netcup im Forum gepostet hat, finden. Es ist aber nicht vollständig.
  • Bei Unklarheiten kann man ja im Forum nachfragen oder sich direkt an den netcup-Support wenden.

Die Aussagen basieren auf Forenpostings und Publikationen von netcup, wie auch den Partnerprogramm-AGB, sowie auf eigenen Beobachtungen. Alle Angaben sind ohne Gewähr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.